KeyInvest Daily Markets

  • DAX – Rückkehr über die 18‘000er-Barriere

    Videocast – Novartis: Trendwechsel geglückt, Korrektur beendet?

    KeyInvest Daily Markets

    Donnerstag, 19. Mai 2022

    Der deutsche Leitindex ist gestern mit einem Tagesgewinn von 1.6% über die 18'000er-Marke zurückgekehrt.

    Geschrieben von: Prime Quants

    DAX-10-Monats-Chart
    DAX-10-Monats-Chart

    Stand 24.04.2024, 7:00 Uhr; Quelle: Prime Quants
    Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

    Rückblick: Nach dem festeren Montag (+0.7%) konnte der deutsche Leitindex gestern mit deutlichen Kursgewinnen punkten. Direkt nach der Eröffnung bei 17'861 Zählern – wie schon am Vortag gleichzeitig auch das Tagestief – sprangen die Blue Chips über die 18'000er-Barriere und bauten das Plus in den folgenden Stunden sukzessive aus. In der Spitze stiegen die Notierungen dabei nur wenige Minuten vor Handelsschluss auf das Tageshoch bei 18'145 Zählern und schlossen die Sitzung kurz darauf bei 18'138 Punkten. Damit hat der DAX die jüngste Korrektur vorerst beendet.

    Ausblick: Dank der erfolgreichen Rückkehr über die 18'000er-Schwelle hat sich das Chartbild beim deutschen Leitindex wieder sichtlich aufgehellt. Das Long-Szenario: Auf der Oberseite richten sich die Blicke nach dem gestrigen Aufwärtstag jetzt bereits auf das Zwischenhoch vom 15. April bei 18'192 und das Tagestief vom 2. April bei 18'276 Punkten. Sobald der Index oberhalb von 18'300 aus dem Handel geht, hätten die Kurse Platz für einen Anstieg an das aktuelle Rekordhoch vom Monatsanfang bei 18'567 Zählern. Oberhalb dieser Hürde wäre der Weg dann zunächst wieder frei von weiteren Widerständen. Das Short-Szenario: Dreht der DAX hingegen nach unten ab und fällt unter das Verlaufstief vom 5. April bei 18’088 zurück, würde die 18’000er-Marke erneut in den Fokus rücken. Entpuppt sich der gestrige Re-Break als Fehlausbruch, sollte ein Test des Verlaufshochs vom vergangenen Mittwoch bei 17’908 einkalkuliert werden. Unterhalb dieses Levels müsste mit einem Rücksetzer an den GD50 (aktuell bei 17’802) gerechnet werden. Drehen die Notierungen dort nicht nach oben, dürfte das Tief vom vergangenen Dienstag bei 17’714 oder das Vorwochentief bei 17’627 angesteuert werden.

    DAX-5-Jahres-Chart
    DAX-5-Jahres-Chart

    Stand 24.04.2024, 7:00 Uhr; Quelle: Prime Quants
    Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

    Produkt (Call) SIX-Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
    Turbo Warrant GDSAYU 16'021.53 8.56 CHF 4.13
    Turbo Warrant GDWADU 16'695.35 12.46 CHF 2.84
    Produkt (Put) SIX-Symbol SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
    Turbo Warrant GIDA2U 20'191.04 8.76 CHF 4.04
    Turbo Warrant GDCAVU 19'557.21 12.60 CHF 2.81

    *SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Optionsscheine); Weitere passende Produkte sowie Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest
    Stand 24.04.2024, 7:00 Uhr

    Entwicklung
    Tag 1.55%
    5 Tage 2.09%
    20 Tage -0.38%
    52 Wochen 14.27%
    im April -1.92%
    in 2024 8.27%
    Hoch- / Tiefpunkte
    52-Wochenhoch 18'567.16
    Abstand zum 52-Wochenhoch -2.31%
    52-Wochentief 14'630.21
    Abstand zum 52-Wochentief 23.97%
    Allzeithoch 18'567.16
    Abstand zum Allzeithoch -2.31%
    Trend
    200-Tage-Linie 16'437.88
    Abstand 200-Tage-Linie 10.34%
    Status (langfristig) aufwärts
    100-Tage-Linie 17'254.71
    Abstand 100-Tage-Linie 5.12%
    Status (mittelfristig) aufwärts
    50-Tage-Linie (kurzfristig) 17'802.18
    Abstand 50-Tage-Linie 1.88%
    Status (kurzfristig) aufwärts
    DAX-Trend-Chart
    DAX-Trend-Chart

    Stand 24.04.2024, 7:00 Uhr; Quelle: Prime Quants
    Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.


    Disclaimer

    Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschliesslich zu Informations- und Werbezwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder Empfehlungen noch Anlageberatung von UBS AG, einer ihrer Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen («UBS») dar. Dieses Dokument wird nicht von einer UBS Research Abteilung ausgegeben und ist deshalb nicht als unabhängige Anlageforschung zu erachten. Es stellt weder einen Verkaufsprospekt, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Offertenstellung dar, irgendeine Art von Anlage zu tätigen. Beachten Sie bitte, dass die Anlagebeispiele die Ansichten von UBS Research möglicherweise nicht vollständig wiedergeben. Dieses Dokument und die darin beschriebenen Produkte und Dienstleistungen sind allgemeiner Natur und beziehen sich weder auf die persönlichen Anlageziele noch die finanzielle Situation oder besonderen Bedürfnisse eines spezifischen Empfängers. Anlageentscheide sollten stets im Portfoliokontext getroffen werden und Ihre persönliche Situation und Ihre entsprechende Risikobereitschaft und Risikofähigkeit berücksichtigen. Sie werden hiermit auf diese Risiken (die mitunter erheblich sein können) hingewiesen. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, lesen Sie bitte die spezifischen Produkteinformationen und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel ». Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, der Sie gerne bei Ihren Anlageideen unterstützt und Ihnen die spezifischen Produktinformationen zur Verfügung stellt. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln) oder Modifizieren dieser Materialien ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der UBS untersagt. UBS übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung für das Verhalten von Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass sich UBS das Recht vorbehält, Dienstleistungen, Produkte und Preise jederzeit ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern, und dass sich die wiedergegebenen Informationen und Meinungen jederzeit ändern können. Es wird weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der wiedergegebenen Informationen abgegeben, es sei denn, es handelt sich um Informationen, die sich auf die UBS AG beziehen. Zudem stellt dieses Dokument keine umfassende Beschreibung oder Zusammenfassung der genannten Märkte und Entwicklungen dar. Gewisse Zahlen beziehen sich auf vergangene Wertentwicklungen oder stellen simulierte Wertentwicklungen dar und sind somit keine zuverlässigen Indikatoren für künftige Ergebnisse. Bei einigen Zahlen handelt es sich möglicherweise lediglich um Prognosen, und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Gewisse Diagramme und/oder Darstellungen von Wertentwicklungen basieren möglicherweise nicht auf 12-Monate-Perioden, was ihre Vergleichbarkeit und Aussagekraft reduziert. Wechselkurse können sich negativ auf den Wert, den Preis oder die Einnahmen von Produkten und Dienstleistungen auswirken, die in den Materialien genannt werden. Gebühren sind möglicherweise nicht enthalten und reduzieren die Wertentwicklung entsprechend. Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen jedes Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. UBS erbringt keine Rechtsoder Steuerberatungsdienste und gibt weder allgemeine noch auf die spezifischen Umstände und Bedürfnisse eines Kunden bezogene Erklärungen im Hinblick auf die steuerliche Behandlung von Anlagen oder der damit verbundenen Anlagerenditen ab. Die Empfänger sollten eine unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung im Hinblick auf die Auswirkungen der Produkte/Dienstleistungen in der jeweiligen Rechtsordnung sowie die Eignung der Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. UBS, ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Mitarbeiter oder Kunden halten oder hielten möglicherweise Anteile oder Hausse- und Baisse-Positionen («Long- oder Short-Positionen») an den hierin genannten Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten und können jederzeit als Auftraggeber oder Beauftrage Käufe und/oder Verkäufe tätigen. UBS fungiert oder fungierte möglicherweise als Marktmacher («Market-Maker») bei den Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Des Weiteren unterhält oder unterhielt UBS möglicherweise eine Geschäftsbeziehung mit oder erbringt oder erbrachte Investmentbanking-, Kapitalmarktdienstleistungen und/oder sonstige Finanzdienstleistungen für die jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschliesslich für Personen mit Domizil Schweiz gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstösst. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. Die im Dokument enthaltenen Informationen stammen, sofern nicht anders angegeben, von UBS. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Gewisse Links führen zu Websites Dritter. Diese sind dem Einfluss der UBS vollständig entzogen, weshalb UBS für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für darauf enthaltene Angebote und (Dienst-) Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt. Für gewisse Dienstleistungen und Produkte gelten gesetzliche Bestimmungen. Diese Dienstleistungen und Produkte können daher nicht weltweit uneingeschränkt angeboten werden. Hinweise zu den Grafiken: Nur für Illustrationszwecke. Vergangene Performance ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Performance.

    /** * Wrap any Lottie animations you want the effect to apply to with a div tag with * the class „hoverEffects“ and the code below should handle playing on hover and * playing in reverse on mouse leave. */ const playerContainers = document.querySelectorAll(„.hoverEffects“); playerContainers.forEach(container => { container.addEventListener(„mouseover“, () => { const player = container.querySelector(„lottie-player“); player.setDirection(1); player.play(); }); container.addEventListener(„mouseleave“, () => { const player = container.querySelector(„lottie-player“); player.setDirection(-1); player.play(); }); });